img_dummy_header_image

Neue Produktpalette technische Folien von Foliefol

29 März 2021

Wir haben die Produktpalette der technischen Folien komplett überarbeitet. Die Produkte von Foliefol entsprechen vollständig den neuen, strengeren Gesetzen und Vorschriften zur Dämmung im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau. Dies bietet dem Bauprofi viele Vorteile, aber wir gehen noch weiter. Auch die Verpackung und die Handelspräsentation wurden aktualisiert.

Luftdichtes Bauen wird bei Neubauten in den Niederlanden immer wichtiger. Seit dem 1. Januar gelten dort die BENG-Anforderungen (niederländische Anforderungen an nahezu energieneutrale Gebäude). Hier ist eine gute Abdichtung der Isolierung in der Gebäudehülle (Wände, Boden und Dach) eines Hauses wichtig. Die technischen Folien von Foliefol tragen zur Abdichtung dieser Isolierung bei. Wie funktioniert das?

Innen- und Außenseite 

Foliefol bietet Folien sowohl für die „warme“ Innenseite als auch für die „kalte“ Außenseite. Die Folien für die warme Seite sind feuchtigkeitsundurchlässig oder feuchtigkeitshemmend. Dies sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit an die Konstruktion und Isolation gelangt. Die kalten Folien, wie Spinnvlies oder LPDE-Folie, sind feuchtigkeitsdurchlässig. Hierdurch kann keine Feuchtigkeit von außen nach innen gelangen. Dies alles schützt die Isolierung vor Nässe und sorgt dafür, dass diese optimal funktioniert. Die Häuser halten so ihre Wärme besser und das spart Energiekosten. Außerdem profitieren die Bewohner von dem Komfort, den Foliefol liefert.

Der Bauprofi erfüllt mit Foliefol die strengsten Richtlinien für luftdichtes Bauen. Aber die überarbeiteten Folien bieten auch viele weitere Vorteile. Neben dem bekannten Schwarz und Grau sind die Folien auch in Blau erhältlich. Die Folien sind sowohl in Rollen zu 25 Metern als auch zu 50 Metern erhältlich. Dadurch lassen sich die Rollen leichter auf die Dächer bringen. 

Neues integriertes Klebeband

Foliefol bringt jetzt auch Folien mit integriertem doppelseitigem Klebeband auf den Markt. Dach- und Wandfolien wie die Multitop ST und die Multitop XS sind so viel einfacher zu verlegen. Das integrierte Klebeband verfügt auf beiden Seiten über eine Klebeschicht. Dadurch können die Folienstreifen durch einfaches Übereinanderlegen versiegelt werden. Es ist nicht mehr notwendig, ein separates Klebeband darüber anzubringen. Dies spart nicht nur Material und Zeit, es dichtet auch besser ab als herkömmliches Klebeband.

Ebenfalls überarbeitet wurde die Foliefol-Fassadenfolie für offene Fassaden, genannt Multitop UV FR. Diese Folie erfüllt die neuen Vorschriften zum Brandschutz (Brandklasse B), ist sehr UV-beständig und damit ein hervorragendes Produkt für offene Fassaden. 

Neue Verpackung und In-Store-Kommunikation

Berdal denkt nicht nur an die Bauherren und Handwerker, sondern auch an die Einzelhändlern. Eine gute In-Store-Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil der Produktpalette. Daher wurden auch die Verpackungsserien der technischen Folien verbessert. 

Um die Unterscheidung zwischen der warmen und kalten Produktpalette zu verdeutlichen, ist die Verpackung blau (kalt) oder rot (warm) markiert. So ist auf einen Blick ersichtlich, welche Foliefol-Produkte für die Innen- oder Außenanwendung geeignet sind.

Die Folien haben jetzt auch auf beiden Seite die gleiche Farbe. Kunden sehen sofort, welche Folienfarbe sie vor sich haben. Berdal hat außerdem alle Folien bedruckt, wodurch der Markenname viel deutlicher kommuniziert wird. So wird die Marke im Handel viel besser gefunden und das erhöht die Umschlagshäufigkeit von Foliefol auf der Verkaufsfläche. 

Folien mit EPDM

Berdal ist der einzige Lieferant von Klebebändern und technischen Folien für den Großhandel. Dazu gehören LDPE und Spinnvlies (unter dem Namen Foliefol) sowie EPDM-Streifen und -Folien für Flachdächer und die Abdichtung um Fensterrahmen. Die EPDM-Produkte von Berdal stammen von der Marke Pandser. Auch in diesem Bereich sind wir nicht untätig, aber dazu wird es in Zukunft noch mehr Neuigkeiten geben.

Sind Sie neugierig auf weitere Informationen geworden? Dann schauen Sie sich den folgenden Vlog von unserem Product- und New Business Development Manager Michel Smit an. Darin geht er näher auf unsere Auswahl in Bezug auf Produktpalette, Zielgruppe und Anwendung ein. 


Geh zurück

Immer auf dem Laufenden bleiben

LinkedIn

Folgen Sie uns auf LinkedIn und lesen Sie Neuigkeiten über Berdal direkt in Ihrer Timeline.

Berdal auf LinkedIn

Newsletter

Sie möchten immer auf dem Laufenden sein über unsere Entwicklungen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.